Geständnisse aus dem haGalil-Sumpf

Unser letzter Artikel befasste sich mit Mythos der Besucherzahlen bei haGalil. Schon länger war bekannt, das die Zahlen gefakt sind und sich auf den Server mit über einem Dutzend Domains, nicht aber auf haGalil als solches beziehen. Aber auch diese „geschönten Besucherzahlen“ befanden und befinden sich im freien Fall – und dieser freie Fall ist noch dramatischer als bislang bekannt war.

Die letzten seriösen Schätzungen gingen von etwa 7.000 Besuchern am Tag auf dem Server von haGalil pro Tag aus – vor zwei Jahren waren es 10.000, in Spitzenzeiten vor einigen Jahren rd. 15.000.

Doch jetzt hat eine haGalil-Aktivistin – ungewollt – gestanden: Der Einbruch setzt sich dramatisch fort, als haGalil-Aktivistin verbreitet sie die Zahl von knapp 5.100 Besuchern am Tag auf dem haGalil-Server!

 

 

Zwar ist die „Quelle“ der Statistik unseriös, da nicht bekannt und es auch nicht angegeben wird, wie ein externer Dienst die Besucherzahlen einer Website ermitteln will, allerdings ist davon auszugehen, das eine Aktivisten des haGalil-Milieus nicht zu niedrige Zahlen verbreitet, sondern eher geschönte Besucherzahlen – die angegebenen Besucherzahlen sind daher als Maximalwerte anzusehen und beziehen sich – wie ausgeführt und bei haGalil nicht sonderlich überraschend – auf das ganze Angebot an diversen Webdomains.

 

 

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Geständnisse aus dem haGalil-Sumpf”

  1. Sirta Says:

    Was auch auffällt: haGalil veröffentlicht nur alte Statistiken, Rankingwerte die nicht auf Besucherzahlen basieren oder selbstgefertigte Graphiken. Übrigens: Die angefeindete „Konkurrenzseite“ von haGalil veröffentlicht Besucherzahlen tagesaktuell und automatisch vom System eingegebene Daten – man merke die kleinen, aber feinen Unterschiede 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: